1/1

ALLGEMEINES ZIVILRECHT

Grundlegende Rechtsfragen einer Gesellschaft

Beim Allgemeinen Zivilrecht handelt es sich um ein breit gefächertes Rechtsgebiet, das zentrale rechtliche Grundlagen für das Zusammenleben und Wirtschaften in einer Gesellschaft beinhaltet. Das Zivilrecht umfasst sämtliche Angelegenheiten, die die Rechtsverhältnisse von natürlichen und juristischen Personen untereinander regeln.

Zentraler Gegenstand des Zivilrechts ist das Recht der vertraglichen Schuldverhältnisse auf Basis einer verbindlichen vertraglichen Vereinbarung. Hier sind vor allem das Kauf-, Dienst-, Miet- und Werkvertragsrecht zu nennen, etwa die Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen, Ansprüchen aus Garantie, Rücktritt vom Vertrag oder Ansprüche aus dem Mietverhältnis. Ferner umfasst dieses Rechtsgebiet die Ansprüche auf Schadensersatz im Falle von Rechtsverletzungen oder den Anspruch auf Rückgabe von Vermögenswerten, z.B. als Folge einer ungerechtfertigten Bereicherung.

MEINE LEISTUNGEN IM DETAIL

Erstellung & Prüfung von Verträgen aller Art

Beratung & Vertretung bei Nachbarschaftsstreitigkeiten

Allgemeine Verträge

Gewährleistungen

Schadensersatz

Außerstreit-Verfahren

Mietrecht

Kaufrecht

ANSCHRIFT:

ABT-RICHARD-STR. 2

54550 DAUN

TEL: (06592) 9845365 - FAX: (06592) 9845366

MAIL: OSTER@KANZLEI-OSTER.COM   

ANDREA R. OSTER

 

RECHTSANWÄLTIN

FACHANWÄLTIN FÜR FAMILIENRECHT

FACHANWÄLTIN FÜR VERSICHERUNGSRECHT

MEDIATORIN